Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

WinSCP: Versteckte Dateien anzeigen

WinSCP Einstellungen: htaccess und andere versteckte Dateien anzeigen

So lassen sich versteckte Dateien wie die .htaccess in WinSCP anzeigen

Viele Webmaster setzen auf WinSCP als FTP-, SFTP- beziehungsweise SCP-Client unter Windows. Standardmäßig ist bei WinSCP die Anzeige von versteckten Dateien auf dem Webserver deaktiviert, sodass zum Beispiel eine .htaccess nicht sichtbar ist. Versteckte Dateien beginnen üblicherweise mit einem Punkt vor dem Datei- bzw. Ordnernamen.

Gerade diese wird jedoch recht häufig benötig, um verschiedene Einstellungen vorzunehmen. Unter anderem WordPress, Joomla oder Typo3 erfordern hier einige Anpassungen. Ebenso aber auch statische HTML-Seiten, um SSL zu erzwingen oder Rewrite Rules anzulegen.

Einstellungen in WinSCP

  1. Öffnet das Programm.
  2. Klickt oben auf Einstellungen
  3. und im Aufklapp-Menü noch einmal auf Einstellungen.
  4. Wählt hier den Eintrag Listenfenster.
  5. Setzt nun einen Haken bei Versteckte Dateien anzeigen.
  6. Bestätigt das ganze mit OK
WinSCP Einstellungen

WinSCP Einstellungen

WinSCP: Versteckte Dateien anzeigen (.htaccess)

WinSCP: Versteckte Dateien anzeigen (.htaccess)

Für alle, die lieber schnell per Tastenkombination zwischen Anzeigen und Verstecken wechseln möchten, gilt der Shortcut: Strg + Alt + H

Und das war es auch schon. Ab sofort werden bei den FTP-Verbindungen zum Webspace versteckte Ordner und Dateien dargestellt und können wie alle anderen Files und Folders herunter geladen, direkt bearbeitet und verwaltet werden.

Hinweise:

FTP mit TLS/SSL Explizite Verschlüsselung über Port 21 ist bei vielen Hostern die Standardeinstellung zum Datentransfer zwischen dem Webserver und dem lokalen Rechner. SFTP oder SCP ist, wenn möglich, aufgrund der SSH-Verschlüsselung natürlich zu bevorzugen. Welches Protokoll, Verschlüsselung und Port bei eurem Hoster bereit gestellt wird, steht auf den entsprechenden Hilfeseiten des Anbieters.

  • FTP = File Transport Protokoll
  • SFTP = Secure File Transfer Protocol bzw. SSH File Transfer Protocol
  • SCP = Secure Copy Protokoll


Kommentar hinterlassen zu "WinSCP: Versteckte Dateien anzeigen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.