Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Ungleich Zeichen ≠

Ungleich Zeichen

💡 Das in der Mathematik, oder genauer gesagt in der Arithmetik, verwendete Ungleich-Zeichen wird mit einem schräg durchgestrichenen Gleichheitszeichen dargestellt. Hin und wieder benötigt man das Symbol beim Schreiben in Word, Excel oder Powerpoint. Hier erfährst du, wie du das Zeichen am PC oder Mac verwendest.

In vielen Programmiersprachen kommt stattdessen != zum Einsatz.

Beispiele Ungleichheitszeichen in der Mathematik
10 ≠ 13
a ≠ b
2 + x ≠ 8 | x = 3

Auf einer Computertastatur sucht man das Zeichen vergeblich. Dafür wird es letztendlich zu selten benötigt.

Ungleich Zeichen mit Alt + Numblock schreiben

Sehr viele Sonderzeichen lassen sich unter Windows über den Nummernblock und dem gleichzeitigen gedrückt Halten der  alt -Taste eingeben.

  1. Dazu ggf. die  NumLock  bzw.  Num  Taste aktivieren.
  2. Die  alt  Taste links unten auf der Tastatur gedrückt halten.
  3. Jetzt auf dem Nummernblock (nicht die obere Zahlenreihe)  8 8 0 0  nacheinander drücken.
  4. Die  alt  Taste wieder los lassen.

In vielen Programmen sollte sich damit das Unicodezeichen ≠ schreiben lassen.

Ungleichzeichen in Microsoft Office schreiben (Zeichentabelle)

In Word, Excel, Powerpoint und anderen Lösungen aus dem Hause Microsoft lässt sich ein ≠ über den Unicode eintippen. Hierfür einfach  2 2 6 0  tippen und anschließend die Tastenkombination  alt +  c  drücken. Somit wird direkt aus 2260 ein ≠-Zeichen. Praktisch, nur merken kann man sich sowas natürlich nicht!

Etwas einfacher ist dann sicherlich doch der Weg über die Zeichentabelle. Hierfür unter dem Reiter Einfügen den Button Symbole auswählen und unter Zeichencode  2260   eingeben. Das Ungleichzeichen ist auf diesem Weg sofort vorausgewählt und muss nicht umständlich über die mathematischen Operatoren gesucht werden.

Ungleich Zeichen über Symbole einfügen bei Office-Anwendungen einfügen

Ungleich Zeichen über Symbole einfügen bei Office-Anwendungen einfügen

📌 kopieren & einfügen

Hier einfach auf den Button „Zeichen kopieren“ klicken und das durchgestrichene Gleichheitzeichen landet in der Zwischenablage. Nun kann es in Word, Excel, Powerpoint oder in eine E-Mail eingefügt werden. Auch in sozialen Netzwerekn wie Facebook, Twitter, Instagram und so weiter lässt sich das Symbol so kopieren.

Dazu im jeweiligen Programm an der gewünschten Stelle die Tastenkombination [ strg ] + [ v ] unter Windows drücken oder über eine Einfügeoption vom Programm selbst das ≠-Zeichen einfügen.

Ungleich Zeichen Tastenkombination auf dem Mac

Apple hat auf einer Mac Tastatur eine logische Tastenkombination für ≠ hinterlegt. Durch den Shortcut [ alt ] + [ = ] lässt sich so recht einfach ein Ungleichzeichen schreiben und man hat auch gleich eine entsprechende Eselsbrücke zu Gleichheitszeichen.

HTML-Code ≠

Benötigt man ein Ungleich Zeichen auf einer Webseite, so sollte man hierfür die HTML-Entity für „Not equal to“ ≠ verwenden.

Mehr zum Ungleich Zeichen und des Verwendung in der Mathematik unter mathetreff-online.de. Auf support.office.com wird umfassend beschrieben, wie sich ASCII- Unicode-Symbole einfügen lassen.


1 Kommentar zu "Ungleich Zeichen ≠"

  1. Damien Sagrillo | 5. Juli 2019 um 18:40 | Antworten

    Alt = funktioniert bei mir nicht auf MAC

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.