Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Steam: So lassen sich versteckte Spiele wieder anzeigen und in der Bibliothek ausblenden

Steam versteckte Spiele wieder anzeigen

Als Nutzer der Gaming- und Computerspiele-Vertriebsplattform Steam hat man die Möglichkeit, Spiele in der Bibliothek zu verstecken.

Es muss ja nicht jeder gleich sehen können, welche Spiele bereits gekauft und installiert wurden. Oder aber man möchte sich ein wenig mehr Übersichtlichkeit verschaffen und kaum noch gespielte Games erst einmal verbergen. Versteckte Spiele werden nicht mehr in der Bibliothek angezeigt, sind aber weiterhin installiert und spielbar.

Ein Spiel in der Steam Bibliothek verstecken

Steam: Spiel verstecken

Steam: Spiel verstecken, Steam Screenshot Bloodball 2

Das Ausblenden ist mit ein paar Klicks erledigt. Das Spiel ist dabei nicht gelöscht, sondern lediglich in der Bibliothek nicht sichtbar.

So wird's gemacht - Anleitung für 2020
  1. Den Steam-Client am Computer starten.
  2. Die Bibliothek anzeigen auswählen.
  3. Per Rechtsklick mit der Maus auf das gewünschte Game klicken und im sich aufklappenden Menü Verwalten > Dieses Spiel verstecken auswählen.

Versteckte Spiele in der Steam Bibliothek wieder anzeigen

Steam: versteckte Spiele in der Bibliothek wieder anzeigen

Steam: versteckte Spiele in der Bibliothek wieder anzeigen

Möchtest du das versteckte Spiel irgendwann wieder einblenden, so ist auch das schnell erledigt.

So wird's gemacht - Anleitung für 2020
  1. Den Steam-Client am Computer starten.
  2. Im oberen Menü den Punkt Ansicht auswählen und auf Versteckte Spiele klicken.
  3. Jetzt das Spiel aus der Liste auswählen, welches wieder in der Bibliothek angezeigt werden soll.
  4. Ein Rechtsklick mit der Maus und Verwalten > Von versteckt entfernen anklicken und schon ist das Computerspiel wieder in der Bibliothek aufgeführt.

Bei Steam versteckte Spiele starten

Starten lassen sich ausgeblendete Anwendungen natürlich auch weiterhin. So zum Beispiel über die Suche – bei der es genügt einen Teil des Namens einzugeben – und dort im zugeklappten Bereich Versteckt einfach das gewünschte auswählen.

Ein anderer Weg ist über das obere Menü. Dort auf Ansicht > Versteckte Spiele klicken und von hier aus starten.

Wenn man weiß, wo man das Ganze im Steam-Client findet, ist ein- und ausblenden versteckter Spiele überhaupt kein Problem. Zudem hat sich dieser Punkt bei Steam in der Vergangenheit immer mal geändert und mit manchem Update begann die Suche von Neuem. Unsere Anleitung hier gilt für 2020. Wann und ob sich das erneut irgendwann wieder ändern wird, steht in den Sternen.

Gern könnt ihr in den Kommentaren posten, ob euch die kleine Hilfestellung hier geholfen hat. Und bitte auch kommentieren, wenn das mal wieder an einer anderen Stelle bei Steam zu finden ist. dann korrigieren wir die Anleitung hier im Blog auch umgehend.


Kommentar hinterlassen zu "Steam: So lassen sich versteckte Spiele wieder anzeigen und in der Bibliothek ausblenden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.