Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Kein Ton im Chrome Browser

Kein Ton im Chrome Browser

Das Problem, das im Google Chrome Browser kein Sound abgespielt wird, hatte mich zuletzt beschäftigt. Ich bin alle nur erdenklichen Fehlerquellen1 unter Windows 10 durchgegangen – auch die nicht denkbaren.

Im Chrome wurde einfach kein einziger Ton mehr abgespielt. Auch kein Benachrichtigungen vom Facebook-Messenger, keine Youtube-Videos und Stille beim Video-Streaming mit Sky Go und den Mediatheken.

Von diesem „Phänomen“ können natürlich auch der Firefox, Opera, Edge, Internet Explorer und so weiter unter Windows 10 betroffen sein. Auch andere Programme, bei denen kein Sound mehr abgespielt wird, schließe ich hiervon nicht aus.

Lösung: So lässt sich der Ton im Browser wieder aktivieren

Gefunden habe ich die Lösung für das Ton-Problem letztendlich im Community-Bereich von Google Chrome: support.google.com/chrome/thread/21005065?hl=de. Warum der Ton für den Chrome Browser hier deaktiviert war, weiß ich nicht. Vielleicht irgendeine Tastenkombination, vielleicht ein Fehler nach einem Update … keine Ahnung.

  • Öffnet die Windows-Einstellungen (Tastenkombination [Windows-Taste] + [i]) bzw. per Rechtsklick auf den Windows 10 Start-Button
  • Klickt hier auf System und dann auf Sound
  • Scrollt ganz nach unten zu Erweitere Soundoptionen und klickt auf App-Lautstärke und Geräteeinstellungen
  • Hier werden alle derzeit laufenden Programme angezeigt, die in irgendeiner Form Sound abspielen. Kleine Schieberegler zeigen die maximale Lautstärke mit Werten von 0 bis 100 an.
  • Startet im Chrome etwas, was Ton abspielt. Zum Beispiel ein Video auf Youtube.
  • Jetzt sollte auch der Chrome Browser links unter App Lautstärke aufgeführt werden.
  • Sicher ist das Lautsprecher-Symbol 🔉 durchgestrichen. Bewegt nun einfach mal kurz den Schieberegler und es sollte nun wieder Sound im Browser ausgegeben werden.
Windows 10 Einstellungen: App Lautstärke

Windows 10 Einstellungen: App Lautstärke

Andere Fehlerquellen

1 Bevor ich die Kabelverbindungen am Rechner überprüft, mir den Gerätermanager näher angeschaut und die Einstellungen des Audio-Managers gecheckt habe, führte mich mein erster Test natürlich zu einem anderen Browser. Im Firefox und auch im Edge Browser wurde der Ton von Youtube-Videos wie gewohnt abgespielt und auch andere Anwendungen zeigten keine Probleme. Nur im Google Chrome gab es nichts zu hören.

Nein, es handelte sich auch nicht um Mute-Einstellungen bei Youtube. Da hätte ein Mausklick auf das Lautsprecher-Symbol eines Videos gereicht, um wieder etwas zu hören.

Andere Websites empfehlen die komplette Neuinstallation des Browsers! Nein, auf eine Neukonfiguration meiner Einstellungen und Erweiterungen hatte ich natürlich keine Lust.

In einem älteren Ratgeber-Artikel stand zudem etwas mit einer Umstellung auf „Stero“ und möglichen Problemen im Zusammenspiel mit dem Flash-Player (diesen nutzt sicher keiner mehr).

Den einzig hilfreichen Beitrag fand ich bei Thul Teim, aber leider auch ohne Lösung für mein Problem2. Aber sicher für alle sehr nützlich, bei denen meine oben vorgestellte Lösung nicht zur Problembehebung führt.

2 Im Nachhinein habe jetzt doch auf Seite 3 die Lösung hier finden können. Aber auch nur, weil ich jetzt genau wusste wonach ich Ausschau halten musste und welcher Klick mir zuvor noch fehlte. Per Rechtsklick auf das 🔉 Symbol in der Windows Taskleiste neben der Uhr gelange ich natürlich auch zu den Soundeinstellungen und letztendlich zu den App-Einstellungen.


Kommentar hinterlassen zu "Kein Ton im Chrome Browser"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.