Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Vanity URL für das Google+ Profil

Google+ Redirect

Das Einrichten eines sexy Plus-Links von der eigenen Domain auf das Google+ Profil ist mit wenigen Handgriffen schnell erledigt und macht sich natürlich auf Visitenkarten, in der E-Mail-Signatur oder zum Weitersagen richtig gut. Um bei einem Telefonat seinem Gegenüber nicht lange erklären zu müssen, ob nun ein „/+“ als Zeichen oder das Wort „/plus“ zum Profil linkt, sollten beide Varianten zum Ziel führen.

In der htaccess-Datei oder direkt in der virtuellen Host-Konfiguration führen diese beiden Zeilen zu einer Weiterleitung auf das eigene Google+ Profil. In meinem Beispiel also auf die „Über mich“-Seite. Natürlich kann hier auch auf die Beiträge /posts, den Fotos /photos oder wo hin auch immer weiter geleitet werden.

Weiterleitung zum Google+ Profil

Zum Beispiel zur „Über mich“ Seite:

Redirect 301 /+ https://plus.google.com/116876013228279907965/about
Redirect 301 /plus https://plus.google.com/116876013228279907965/about

oder zum Stream:

Redirect 301 /+ https://plus.google.com/116876013228279907965/posts
Redirect 301 /plus https://plus.google.com/116876013228279907965/posts

Die gemachten Änderungen speichern und schon sollte der Aufruf der eigenen Domain mydomain.tld/+ bzw. mydomain.tld/plus unverzüglich zur About-Seite / zu den Posts bei GooglePlus führen.

Update: Für alle, die mit dieser htaccess-Lösung nicht zurecht kommen, ist vielleicht die Variante diese Weiterleitung per Meta Refresh einzurichten, die einfachere.

Visitenkarte mit „/+ Link“

So könnte dann die alte Facebook-Visitenkarte aussehen und den persönlichen GooglePlus-Link präsentieren.

Google+ Visitenkarte Daniel Weihmann

Visitenkarte Daniel Weihmann mit Google+ Redirect-Link

11 Kommentare zu "Vanity URL für das Google+ Profil"

  1. Danke schön für den Hinweis, hat super funktioniert.

  2. Hab mich genau an die Anleitung gehalten aber bei mir funktioniert das aus unerfindlichen Gründen nicht.
    Siehst du wo der Fehler liegt?
    1
    denkmaschinen /+ https://plus.google.com/112726938594296928494/posts?hl=de
    2
    denkmaschinen /plus https://plus.google.com/112726938594296928494/posts?hl=de

    Die Anleitung ist vielleicht auch etwas zuwenig ausführlich. Man sollte als Blogger immer davon ausgehen dass die Leser keine Ahnung haben und Dinge erklären als ob man es mit Kindern zu tun hat- nicht falsch verstehen aber wir Blogger vergessen oft dass viele sehr wenig Ahnung haben und schreiben oft viel zu kompliziert.

    • @Roger: Dieser Blog nennt sich „Redirect 301“, weil das Thema Redirects (also Weiterleitungen/ Umleitungen) das Hauptthema bilden. Du bist nun sicher davon ausgegangen, dass du in deiner htaccess-Datei meinen Blognamen „Redirect 301“ durch deinen „denkmaschinen“ ersetzten musst. Damit habe ich beim Schreiben des Artikels nun wirklich nicht gerechnet, aber auch nirgends erwähnt, dass hier der eigene Blogname eingesetzt werden soll.

      Also, schreibe einfach in deine htaccess-Datei die folgenden beiden Zeilen:

      Redirect 301 /+ https://plus.google.com/1127…
      Redirect 301 /plus https://plus.google.com/1127…

      Nichts ändern an diesen beiden Zeilen! Hiermit wird deinem Webserver lediglich „gesagt“, dass eine Weiterleitung (Redirect) mit dem Status Permanent (301) bei einem Aufruf deiner Webseite mit der URL-Struktur „/+“ (oder „/plus“) durchgeführt wird. Das Ziel ist deine GooglePlus-Seite.

      Noch Fragen, dann einfach stellen…

  3. Hallo,

    danke für den Hinweis, werden das auch testen…. Hoffentlich problemlos.

    Gruß

  4. Danke für die Anleitung

    habe gleich noch ein redirekt zur neuen siete gemacht :-) mit ++

    web => h**p://fbsln.finanzbetreuungsservice.eu/
    profil => h**p://fbsln.finanzbetreuungsservice.eu/+
    seite => h**p://fbsln.finanzbetreuungsservice.eu/++

    VG aus Sachsen

  5. Wahrscheinlich bin ich zu blöd, aber es funkt nicht:

    – die Datei heißt .htaccess
    – sie steht im /, wo auch .forward und .profile und passwd.cdb stehen
    – die Einträge heißen
    Redirect 301 /+ https://plus.google.com/113007498401866748557/about
    Redirect 301 /plus https://plus.google.com/113007498401866748557/about

    kein Aufruf führt irgendwohin, es wird stets die Google-Suche aktiviert:

    und natürlich auch alles mit plus
    Was soll ich tun? Mein Hoster ist sicher auf dem letzten Stand, ist einer der größten in D (Hetzner)

    Thanx 4 help!

    • Hallo Wolfgang,

      funktioniert mit deiner Domain (http://wolfgangbiebel.at/plus bzw. /+) bei mir. Ich denke, dass dich dein Browser zu später Stunde noch etwas ärgern wollte. Vermutlich wirst du heute deinen Rechner neu starten und alles ist in Ordnung.

  6. funzt schon, war im falschen Directory!
    Thanx!

  7. vielen Dank für den tollen Artikel zu dem Redirect. Alles hoert sich sehr sehr gut an!

    Hab da aber noch ne FRAGE: kann ich das auch so machen dass das redirect dann von meiner Domain auf gplus geht/ bzw die seite darstellt -aber in der URL noch mein name dinne stehen bleibt?! Hoff ich kommt meine FRAGE jetzt klar genug schreiben.
    Freu mich auf einen Tipp lg
    Maz

  8. Bin erst gerade auf diese Erklärung gestoßen und habe es direkt ausprobiert. Läuft einwandfrei. Vielen Dank dafür.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*