Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Tastenkombination großes ẞ (Eszett)

Großes Eszett ẞ

So schreibt man ein großes Eszett auf einer Computer-Tastatur.

In der deutschen Rechtschreibung fehlte bis zum 29. Juni 2017 noch das scharfe/große Eszett. Obwohl es bereits seit 1879 Diskussionen zur Einführung dieses Buchstaben gab, wurde von verschiedenen Institutionen und Räten dies stets abgelehnt. Seit dem Jahr 2008 gehört das große Eszett zum internationalen Standard für Computerzeichensätze – dem Unicode. Hier wird es als LATIN CAPITAL LETTER SHARP S (U+1E9E) bezeichnet.

Wichtig ist an dieser Stelle noch zu wissen, dass nicht alle Schriftarten (Fonts) deutsche Umlaute und das Eszett enthalten. Das große Eszett fehlt demnach hier ebenfalls.

Wo wird das Eszett als Großschrift benötigt und wo kann es zu Problemen kommen?

Nun gibt es bis heute kein Wort im Deutschen, das mit einem ẞ beginnt und somit einer Großschrift bedarf. Jedoch fehlt(e) dieses Zeichen bislang bei einer Versalschrift bzw. Kapitalschrift und wird hier meist durch ein „SS“ oder „SZ“ ersetzt.

Beispiele

Statt STRAẞE wird STRASSE geschrieben oder statt LITFAẞSÄULE eben LITFASSSÄULE. Bei einem Wort wie Maße, kann mit der Großschreibung eine völlig andere Bedeutung, nämlich MASSE (statt MAẞE) auftreten.

Gerade bei Namen ist das sehr unschön und manchmal sogar problematisch. Nachnamen werden in Pässen, Flugscheinen usw. oft in Großschrift eingetragen und Familiennamen wie Weiß, Maß oder Mißfeldt somit unter Umständen in manchen Ländern daraufhin als fehlerhaft/ungültig angesehen.

Anwendungsbeispiel für ein großes Eszett (Weißwurst Straße)

Anwendungsbeispiel für ein großes Eszett (Weißwurst Straße)

Tastenkombination für ein Großes Eszett

Auf einer Windows-Tastatur lässt sich ein großes ẞ mit der Tastenkombination [ALT GR] + [SHIFT] + [ß] schreiben. Auf manchen Laptops muss zudem die Funktionstaste [Fn] noch zusätzlich gedrückt werden, um den Numblock zu aktivieren.

Bei einigen Tastaturen führt auch die Kombination von [SHIFT] + [h] (Tastaturbelegung T2) oder [SHIFT] + [ALT GR] + [S] zum Ziel.

Per ALT und Nummernblock eingeben (ASCII-Code)

Alle ASCII-Codes lassen sich mit Hilfe der ALT-Taste und dem Nummernblock eingeben. Halte für ein großes Eszett die Taste [ALT] gedrückt und tippe nun auf dem Numblock [7] [8] [3] [8]. Lasse die ALT-Taste nun wieder los und es sollte, sofern der genutzte Schriftsatz dies unterstützt, ein großes Eszett geschrieben sein. In Office-Anwendungen sollte dieser Weg funktionieren. In vielen anderen Text-Editoren wird jedoch ein [×] hierdurch ausgegeben und funktioniert demnach nicht.

Großes Eszett in Word und anderen Windows-Programmen

Hier funktionieren die oben genannten Tastenkombination [ALT GR] + [SHIFT] + [ß] oder [STRG] + [SHIFT] + [ALT] + [ß] sowie [ALT] + [7] [8] [3] [8] (numerischer Wert für hexadezimal 1E9E) über den Nummernblock.

Copy & Paste eines großen Eszett

Ein Kopieren eines scharfen S von einer Webseite oder anderem Dokument kann dazu führen, dass die Schriftart sich ändert und ist somit nicht unbedingt zu empfehlen. Ohne Probleme bei der Formatierung, lässt sich ein großes ẞ hier kopieren und und in Ihrer Anwendung einfügen:

Großes Eszett (links in Arial, rechts in Georgia)

Großes Eszett in Microsoft Word (links in der Schriftart Arial, rechts in Georgia)

Weiterführende Informationen und Beispiele

Kommentar hinterlassen zu "Tastenkombination großes ẞ (Eszett)"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.