Beitrag wurde zuletzt am aktualisiert

Lösung: Anmeldebildschirm bei Windows 10 verschwommen

Windows 10 Anmeldebildschirm verschwommen / unscharfWindows 10 Anmeldebildschirm verschwommen / unscharf

Seit dem 1903 Update von Windows 10 ist das Hintergrundbild beim Anmelde- bzw. Sperrbildschirm unscharf und verschwommen. So bekommt ihr diesen nervigen Blur-Effekt wieder entfernt und stets ein scharfes Bild zur Betrachtung während des Anmeldevorgangs.

Irgendwer hatte im Hause Microsoft irgendwann die Idee, dass man die schönen Hintergrundbilder beim Windows 10 Login mit einem Acryl-Effekt unscharf machen sollte, um so das Augenmerk des Nutzers mehr auf die Passwort-Eingabe zu lenken. Aus meiner Sicht unnötig und nervig! Vor allem dann, wenn es mal etwas länger dauert, bis der Windows-Desktop geladen hat und am Bildschirm erscheint.

So lässt sich der Anmeldehintergrund wieder scharf stellen:

  1. Die Windows-taste unten links betätigen und die Windows-Registry mit dem Befehl regedit.exe öffnen. Den anschließenden Warnhinweis bejahen und daran denken. Seid bitte vorsichtig bei Änderungen an der Registry und bedenkt, dass man hier auch eine Menge kaputt machen kann.
    Windows-Registry öffnen

    Windows-Registry öffnen

  2. Den Registry-Pfad \HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System aufrufen.
  3. Mit der Maus auf eine freie weiße Fläche per Rechtsklick einen neunen DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen DisableAcrylicBackgroundOnLogon und dem Dezimalwert 1 anlegen.
    Neuer Registry-Wert: DisableAcrylicBackgroundOnLogon = 1

    Neuer Registry-Wert: DisableAcrylicBackgroundOnLogon = 1

  4. Der Registry-Editor kann nun geschlossen werden.

Die Änderungen sind auch ohne Neustart sofort aktiv. Zum Testen einfach mal kurz abmelden (Tastenkombination + L) und schon bleibt der Hintergrund während der Passwort-Eingabe und beim Starten scharf dargestellt.

Möchte man doch wieder (warum auch immer) zum verschwommenen Sperrbildschirm wechseln, genügt es DisableAcrylicBackgroundOnLogon dem Wert 0 zuzuweisen oder diesen Schlüssel einfach wieder zu löschen.


5 Kommentare zu "Lösung: Anmeldebildschirm bei Windows 10 verschwommen"

  1. Hans Peter Papist | 15. Dezember 2019 um 00:16 | Antworten

    Ich bin riesig erleichtert, dass jetzt alles wieder in Ordnung ist.
    Ich sitze schon seit Stunden dabei und versuche das wieder hinzukriegen, bisher war ich jedoch erfolglos.ich habe schon gedacht, das mein Monitor kaputt ist. Jetzt läuft aber alles wieder.
    Gott sei Dank. Auch an Sie einen ganz herzlichen Dank.

  2. Hannelore Kolass | 25. Februar 2020 um 11:46 | Antworten

    Ich hatte das Problem bei meinem Laptop bereits vor einem Vierteljahr, da hat diese Beschreibung sofort geholfen. Auf meinem Computer ist das Problem erst jetzt aufgetreten und die Maßnahme behebt das Problem nicht.

  3. Hanspeter Grubenmann | 29. Februar 2020 um 10:10 | Antworten

    WUNDERBAR !!
    Endlich bin ich nicht mehr bei jedem Start des PC’s verärgert.
    Die Schritt für Schritt Anwendung ist ausführlich, klar und einfach nachvollziehbar auch für mich, der immer ängstlich war an der RFEGEDIT herum zu wursteln.

  4. Wilhelm Lobnestein | 20. April 2020 um 20:16 | Antworten

    Alles gemacht wie beschrieben. Aber der Schlüsselname kann nicht eingegeben werden. Problem besteht also weiter.

  5. Hans-Ulrich Langner | 13. Mai 2020 um 16:40 | Antworten

    Ganz einfach Danke! Das ist wunderbar einfach, und der Eingriff in die Registry sollte wohl von jedem Anwender vorgenommen werden können.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.