Das bei Galileo Computing erschienene SEO Buch « Top-Rankings bei Gogle und Co. » von Kim Weinand, ist bereits die dritte Fachliteratur zum Thema Suchmaschinenoptimierung, die ich mir Laufe der letzten Monate näher ansehe. Nach dem schlanken, gut 200 Seiten dünnen, „Geheimnis SEO: Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten“ von Dirk Schiff und dem aus dem Englischen übersetzten 800 Seiten Almanach „Die Kunst des SEO„, landete Kim Weinands Veröffentlichung vor ein paar Wochen auf meinem Schreibtisch.

Erster Eindruck: Hätte ich vermutlich im Bücherregal nur wenig Beachtung geschenkt! Kein Hardcover und somit „gefühlt eher weniger wertig“ im Vergleich zu anderen Veröffentlichungen dieser Art. Es wirkt trotz gut 400 Seiten recht überschaubar und somit „fehlt es wohl an Informationen“. Und auch der Autor, Kim Weinand, sagt(e) mir erst einmal gar nichts, auch wenn er laut Xing-Profil schon seit Jahren mit der Materie zu tun hat.
Doch nach wenigen Seiten wird mir eigentlich klar:

Mein erster Eindruck hat mich komplett getäuscht.
Das Buch ist der Hammer und steckt voll mit geballtem SEO-Wissen aus der Praxis eines Suchmaschinenoptimierers!

Praxisnah und für den deutschen Markt

Hervorragend lesbare 408 Seiten und ein sich auf den deutschsprachigen Raum konzentrierendes Buch zum Thema Google-Optimierung. Perfekt für jeden, der sich mit SEO intensiver auseinander setzen, aber dabei nicht sofort von Big-Player-Konstrukten überrollt werden möchte.

Kim Weinand stellt in seinem Buch realistische und praxistaugliche Erfahrungen vor, die auch kleineren Webauftritten von KMUs oder Einzelunternehmen den nötigen Schwung für Top-Platzierungen in den Suchmaschinen bringen können. Ohne dabei sofort auf teure SEO-Tools setzen zu müssen, stellt er Werkzeuge und Websites vor, die u.a. bei den essentiellen Keyword-Recherchen oder dem Monitoring hilfreich sein können.

Für wen ist dieses Buch?

Das Buch ist nicht für erfahrene SEO-Profis gedacht, die bereits ihr Handwerk allumfassend beherrschen. Den einen Geheimtipp oder die neusten Erkenntnisse aus der Szene erfährt man natürlich nicht in einem Fachbuch – das ist sicherlich auch jedem bewusst. Top-Rankings bei Google und Co. ist aber ein Buch, das ich jedem SEO-Trainee, Internet-Redakteur oder Webmaster in die Hand drücken würde, um erste tiefgründige Eindrücke vom SEO-Business zu erlangen.

Für mich gehört das Buch in jede Webagentur und in jede Online-Abteilung eines Unternehmens. Auch wer „nur“ seinen kleinen Onlineshop, seine Firmenwebseite oder sein Stadtportal eine Stufe weiter nach oben im Google-Ranking bringen möchte, sollte sich mit diesen 425 Seiten auseinander setzen.

Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (Galileo Computing)

Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (Galileo Computing)

(Broschiert)
von Kim Weinand

Preis: 24,90
74 gebraucht / neu ab 17,50 €
4.8 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)

ISBN: 3836228963
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Broschiert erhältliche Buch Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (Galileo Computing) von Kim Weinand hat 425 Seiten und wird von Amazon für 24,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im Galileo Computing Verlag.

Zum SEO-Experten in nur 12 Kapiteln

Eine vollständige Inhaltsübersicht wird auf dem Webauftritt von Galileo Computing bereit gestellt, das muss ich hier nicht noch einmal wiederholen. Ebenso werden Leseproben aus dem ersten und fünften Kapitel als PDF zum Download angeboten.

Die für mich wichtigen Punkte:

Stellt sich vielleicht ein Leser anfänglich die Frage: „Brauche ich Google und welchen Mehrwert bringt es für mein Unternehmen auf den vorderen Plätzen in den Suchmaschinen mitzuspielen?“
In Kapitel 3 werden Fragen zu den Zielen und zur Struktur der Webseite geklärt; die wichtige Kernaussage auf diesen Seiten:

Mehrwert für Besucher – Eine Website dient nicht dem Selbstzweck

Ein Verständnis, das vielen Leuten fehlt …

Die folgenden Kapitel befassen sich mit dem SEO-Handwerk. Auf rund 60 Seiten erläutert Kim Weinand die Facetten der Onpage-Optimierung einer Website. Über den Meta-Daten, zu den Autoren-Informationen bis hin zum Wichtigsten, dem Content.

Dem Offpage-SEO widmet er ebenfalls etwa 60 Seiten des Buches. Linkaufbau, Content-Marketing und Online-PR und Linkbaits. Controlling, ein kleiner Ausflug ins Black Hat SEO, SEO-Konzepte und ein Blick in die SEO-Zukunft runden das Buch ab.

Linktipps zu Online-Tools oder zu weiterführenden Informationen im WWW haben meine Bookmarks bereits während des Lesens erweitert. Anregungen bekomme ich jeden Tag. Auf fast jedem Blog und auf fast jeder Internetseite wird man irgendwo insperiert. Natürlich konnte ich auch aus dem Buch einiges für meine tägliche SEO-Arbeit mitnehmen und werde das eine oder andere neu gelernte irgendwo einfließen lassen.

Mein Fazit

Für mich ist „Top-Rankings bei Google und Co.“ nicht nur eine von vielen Kaufempfehlungen, sondern ein echter Lesebefehl! Es ist ein Fachbuch zum Lesen und nicht nur zum Nachschlagen oder zum Ausschmücken des Bücherregals. Die 24,90 € sind bestens angelegt.

Galileo Computing hat mir ein Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt – vielen Dank an dieser Stelle. Ich habe trotzdem versucht einen neutralen Blick auf „Top-Rankings bei Google und Co.“ zu werfen. Das Buch ist einfach klasse! Was soll ich anderes machen, als es ausgiebig zu loben?