Die Pfingstfeiertage im Mai 2012 haben den einen oder anderen Positionsgewinn in den Google Suchergebnisseiten mit sich gebracht, von denen ich meine 3 Favoriten einfach mal ganz kurz vorstellen möchte. Nicht, dass diese die großen Traffic-Peaks gebracht hätten oder jemals bringen werden, aber irgendwie klasse fand ich diese Aufstiege in den Google-Olymp schon – und das sind natürlich äußerst angenehme Streicheleinheiten für die kleine SEO-Seele.

  1. von 0 auf 3 mit dem Suchbegriff seo trainee und sogar die Position 2 im Plural
  2. von 11 auf 4 mit dem Suchbegriff webmaster friday
  3. überraschende Platzierungen mit suchbegriff und bundespolizei

SEO Trainee

Keyword "seo trainee" in den SERP

Keyword "seo trainee" in den SERP (31.05.2012)

Gut, ich habe den SEO Trainees zum Blog-Geburtstag gratuliert – das kam von Herzen! Aber über den SEO-Trainee-Blog haben schon einige Blogs in den vergangen 2 Jahren Artikel veröffentlicht und somit überrascht mich dieser Impact in den SERPs schon ein wenig.
Dass es für die sehr häufig im Google-Index auftauchenden Keywords  ”seo trainee” bzw. “seo trainees” locker für die Spitzenplatzierungen gereicht hat, habe ich dann so doch nicht erwartet. Auch an den zahlreich geschalteten Adwords-Kampagnen lässt sich recht gut erkennen, dass so manch Seitenbetreiber diesen Suchbegriff auf der Rechnung hat.

Der SEO-Trainee-Artikel in den Analytics

Der SEO-Trainee-Artikel in den Analytics

Sogar die ersten Besucher kamen über Google auf meinen Beitrag :-) Leider weiß ich aufgrund der nicht übermittelten Suchanfragen von Google nicht, mit welchem Suchbegriff diese 50 Seitenaufrufe erfolgt sind. Schade, das hätte mich wirklich brennend interessiert, doch alle Besucher nutzten bei dieser Anfrage Google via https.

Webmaster Friday

Das Keyword "webmaster friday" in den SERP auf Position 4

Das Keyword "webmaster friday" in den SERP auf Position 4

Sobald ein passendes Thema und etwas Zeit zum Schreiben gegeben ist, mache ich mit einem Beitrag beim Webmaster Friday mit. Nicht weil mir die Inhalte zum Bloggen ausgehen, sondern weil ich die Idee rund um das gemeinsame Bloggen interessant finde und fast immer auch aus den Inhalten der anderen Blog-Beiträge neue Erkenntnisse / Anregungen schöpfe.

Für den Suchbegriff Webmaster Friday ging es die Tage wieder steil nach oben. Von 11 auf 4 laut Keywordmonitor – das freut mich persönlich natürlich, auch wenn das Keyword selbst verständlicher Weise keine Besucher bringt. Das ist einfach nur für’s Ego …

Suchbegriff Bundespolizei

Suchbegriff auf 6 und Bundespolizei auf 3

Suchbegriff auf 6 und Bundespolizei auf 3

In den letzten beiden Mai-Wochen gab es im Hause Searchmetrics eine Frühlingsaktion für das SEO-Tool Searchmetrics Essentials. Diese 2 Wochen habe ich als ansonsten (fast) Tool-befreiter Low-Budget-Seologe natürlich genutzt, um meine Websites auf ihre Suchmaschinentauglichkeit zu begutachten. Hierbei fielen mir zwei Keywords für redirect301.de besonders ins Auge, die ich sonst nicht auf dem Schirm habe / hatte:

  1. Bundespolizei
  2. Suchbegriff

Beide Begriffe bringen im Short-Tail kaum Besucher. Wobei der Begriff “kaum” beim Keyword Suchbegriff zu 100% gen Null tendiert. Aber bei den Keyword-Kombinationen punkten natürlich beide, vor allem die Thematik Bundespolizei Virus ist mit verschiedenen Abwandlungen einer der größten Besucherlieferanten auf redirect301.de.

Dass nun aber Bundespolizei als einzelnes Keyword so weit oben in den Google Suchergebnissen steht, ist irgendwie “sexy”. Leider gibt es meines Wissens kein passendes Partnerprogramm, wie Gutscheine für SEK-Ausrüstungen oder BKA-Wellnessreisen. Sehr, sehr schade … Sollte man in der Marketingabteilung der Bundespolizei allerdings mal einen passenden Werbepartner suchen, dann sprecht mich einfach an – ich bin käuflich!