Es ist mal wieder Zeit für mich an einer Webmasterfriday-Fragerunde teilzunehmen und mich an der aktuellen „Gemeinsam bloggen“-Aktion zu beteiligen. Die ersten 5 Tage im Dezember sind bereits Geschichte. Erste Weihnachtsgeschenke für die Familie sind geordert, es stürmt in Mitteldeutschland und an den Küsten tobt sich Orkan „Xaver“ bereits richtig aus. Morgen werden die Vorrundengruppen für die Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien ausgelost und, falls die Schuhe heute Abend gut geputzt wurden, finde ich morgen ein paar Süßigkeiten in Winterstiefeln …

Der Blick soll aber zurück aufs Jahr 2013 gerichtet werden. Und zwar auf mein Blogger-Jahr rund um www.redirect301.de.

Highlight war die M3 Campixx in Berlin

Die zwei Tage am Müggelsee bei tollstem Sommer-Wetter, interessanten Gesprächen und Vorträgen sowie dem einen oder anderen neuen Kontakt würde ich als mein diesjähriges Highlight in Sachen Bloggen (SEO, Online-Marketing, Internet) bezeichnen wollen. Das hat an einigen Stellen meiner Denke gerüttelt und zu ein paar kleinen aber effektiven Anpassungen u.a. hier im Blog geführt.

M3 Campixx 2013

M3 Campixx 2013

Für 2014 muss also mindestens eine Konferenz in die Planung. Welche? Weiß ich noch nicht! Aber die M3 Campixx ist mein derzeitiger Favorit.

700.000 Besucher weniger als in den ersten 11 Monaten 2012

Die Besucherzahlen – dank Analytics & Co. etwas recht gut messbares – haben sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum in etwa halbiert. Von über 1,5 Millionen Besuchern im Jahr 2012 ging es nun runter auf 867.121. Die „magische Marke“ von 1 Million Besucher kann ich somit für dieses Jahr abschreiben.

Google Analytics Besucherübersicht 2013

Google Analytics Besucherübersicht 2013

So ist es eben, wenn man die Traffic-bringenden Inhalte nicht entsprechend pflegt und nicht am Thema dran bleibt. Somit wird man nach und nach von den einstigen Top-Positionen bei Google verdrängt und die Besucher landen auf den Webseiten, die weiter vorn in den SERPs stehen.

Interessanter Weise haben die Einnahmen durch Werbung im Blog eher in die andere Richtung entwickelt, was ich an dieser Stelle einfach schweigend genießen möchte.

Schreibblockaden und Tausend andere Ideen im Kopf

In diesem Jahr gingen hier im Blog 42 Artikel online. Mindestens noch einmal so viele blieben (bislang) unveröffentlicht bzw. schiebe ich die Liveschaltungen (sinnlos) vor mir her. „Da hier und da noch an den Inhalten gefeilt werden müsste“ – so das zyklische Hämmern meiner Synapsen. Ein Problem, an dem ich 2014 dringend arbeiten muss; vielleicht hilft mir solch ein Posting für den Webmasterfriday dabei weiter.

Unzählige andere Ideen abseits von Redirect301 existieren als halbfertige Websites auf meinem Server, von denen mehrere schon online sein sollten. Aber auch hier wieder das Problem: Ich werde nicht fertig bzw. bin mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden. Klar könnte ich mich einfach mal ein Wochenende ran setzen … aber es klemmt derzeit im Kopf.

Blogthema oder besser thematischer Gemischtwarenhandel

Redirect301 ist mir bereits kurz nach der Live-Schaltung etwas aus der inhaltlichen Bahn geraten. Da komm‘ ich jetzt auch nicht mehr raus, halte das letztendlich aber auch gar nicht für so schlimm. Ein neues Projekt von mir, das hoffentlich 2013 noch online geht, wird sich stärker mit den Themengebieten Trojaner, Viren, Sicherheit und Hilfen bei Windows-Problemen befassen, sodass diese Inhalte nicht mehr hier im Blog „untergebracht werden müssen“.
Künftig wird es wieder verstärkt um „SEO Light“, WordPress und natürlich um Redirects gehen … so der Plan!

I love WordPress

Ich mag WordPress! Sicherlich nutze ich noch lange nicht alle Möglichkeiten, die dieses CMS bietet, entdecke aber regelmäßig immer wieder neue Möglichkeiten und Einsatzgebiete. So spiele ich derzeit in zwei weiteren Projekten mit WP Business Directory herum und an anderer Stelle teste ich zahlreiche Plugins, für die es noch Einsatzgebiete zu eruieren gilt.

Neue Themes stapeln sich auch fast schon in meiner Entwicklungsumgebung. Zum einen ein paar professionelle Layouts aus der Themeforest-Schmiede sowie die Leckerlies vom letzten Mojo-Themes Cyber Bundle.

Mojo Themes Cyber Bundle

Mojo Themes Cyber Bundle

Mehr Resonanz bitte!

Ja, das wünscht sicherlich jeder Blogger! Ein paar Kommentare aus den letzten Tagen blieben hängen, die das Blogger-Herz am klopfen halten. So kommentierte zuletzt U. Fischer in einer Anleitung zum Entfernen eines Browser-Hijackers.

Danke!!!! Hat geklappt!
Eine klasse Anleitung, nachvollziehbar auch für ältere blonde weibliche User wie mich.

Ein paar nette Worte des Danks, die absolut ausreichend sind und Spaß am Bloggen machen. Also: Bitte mehr davon!

… und bei euch so?

Macht mit beim Webmasterfriday und schreibt über euer Blogger-Jahr 2013 oder hinterlasst einfach hier im Blog einen Kommentar.