Ich selbst habe beruflich nichts mit Rechtsthemen zu tun – ich bin also kein Jurist oder ähnliches. Demnach kann ich weder hier im Blog noch meinen Kunden eine entsprechende Rechtsberatung geben. Allerdings betreibe ich selbst eine Reihe verschiedener Internetauftritte und ich biete Leistungen rund um die Erstellung von Internetseiten (Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Online-Marketing usw.) unter www.weihmann.de gewerblich an.

Hierbei muss ich natürlich darauf achten, dass diese möglichst rechtskonform aufgestellt sind und, soweit es mir möglich ist, keine Rechtsverstöße provozieren. Den meisten Bloggern und Webseiten-Betreibern wird sicherlich bekannt sein, dass sie ein entsprechendes Impressum auf ihren Internetauftritten zu führen haben, Hinweise zum Datenschutz nicht fehlen dürfen, unberechtigter Weise keine Fotos und andere geschützte Inhalte veröffentlicht werden dürfen und es auf Markenrechte zu achten gilt. Oder?

Da ich immer wieder in Kundengesprächen – aber auch bei Diskussionen auf Facebook & Co. – bemerke, dass hier große Unsicherheit herrscht und (aus meiner Sicht/ Rechtsauffassung) Rechtsverstöße selbst bei vermeintlich größeren Anbietern im Netz mit einem Schulterzucken und einem „Ach so! Das habe ich gar nicht gewusst!“ abgetan werden, wollte ich an dieser Stelle zumindest meine Quellen für Rechtsfragen und Lese-Empfehlungen hier kurz vorstellen.

Im Zweifel oder bei Unklarheiten zu rechtlichen Fragen im Online-Shop, auf der (Firmen-)Homepage, dem Blog, dem Social Media Auftritt oder wo auch immer Inhalte im Netz veröffentlicht werden: Einen Fachanwalt aufsuchen und sich dort beraten lassen. Das ist deutlich preiswerter, als im Nachhinein mit Abmahnungen und Unterlassungserklärungen zu kämpfen.




Bücher zum Thema Online-Recht

Bücher zum Thema Recht sind oft staubtrocken und für viele bereits nach wenigen Seiten etwas für die hinterste Reihe im Bücherregal. Das geht auch anders; und Gesetzesbücher dienen letztendlich nur dem Nachschlagen und sind nichts für Abende am Kamin. Außer, sie sind unterhaltsam geschrieben und zeigen anhand von Praxisbeispielen, welche rechtlichen Fallstricke im World Wide Web einen erwarten können. Hier also ein kleiner Einblick in mein analoges und digitales Bücherregal:

Recht im Online-Marketing: So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen

Ein mit 749 Seiten sehr umfangreiches Buch zum Thema Recht im Online-Marketing, das für juristischen Laien absolut geeignet ist und für Blogger, Webseiten- und Online-Shop-Betreiber zur Pflichtlektüre gehören sollte.

Recht im Online-Marketing: So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen

Recht im Online-Marketing: So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen

(Gebundene Ausgabe)
von Christian Solmecke, Sibel Kocatepe

Preis: 44,90
68 gebraucht / neu ab 37,89 €
4.9 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)

ISBN: 3836234769
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Gebundene Ausgabe erhältliche Buch Recht im Online-Marketing: So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen von Christian Solmecke, Sibel Kocatepe hat 749 Seiten und wird von Amazon für 44,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im Rheinwerk Computing Verlag.

Internetrecht: Grundlagen - Streitfragen - Aktuelle Entwicklungen

Internetrecht: Grundlagen – Streitfragen – Aktuelle Entwicklungen

(Taschenbuch)
von Sven Hetmank

Preis: 29,99
72 gebraucht / neu ab 10,00 €
(0 Kundenrezensionen)

ISBN: 365808975X
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Taschenbuch erhältliche Buch Internetrecht: Grundlagen – Streitfragen – Aktuelle Entwicklungen von Sven Hetmank hat 220 Seiten und wird von Amazon für 29,99 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im Springer Vieweg Verlag.

Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz

Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz

(Taschenbuch)
von Helmut Köhler

Preis: 5,50
91 gebraucht / neu ab 1,43 €
4.6 von 5 Sternen (559 Kundenrezensionen)

ISBN: 3423050012
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Taschenbuch erhältliche Buch Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz von Helmut Köhler hat 928 Seiten und wird von Amazon für 5,50 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im dtv Verlagsgesellschaft Verlag.

Recht im Social Web: Der umfassende Ratgeber für alle Fragen im Social Media Marketing: Rechtssicherheit für den Social-Media-Auftritt mit Facebook, Twitter, Blogs und Co. (Galileo Computing)

Recht im Social Web: Der umfassende Ratgeber für alle Fragen im Social Media Marketing: Rechtssicherheit für den Social-Media-Auftritt mit Facebook, Twitter, Blogs und Co. (Galileo Computing)

(Broschiert)
von Christian Solmecke, Jakob Wahlers

Preis: 29,90
77 gebraucht / neu ab 22,18 €
4.8 von 5 Sternen (33 Kundenrezensionen)

ISBN: 3836226081
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Broschiert erhältliche Buch Recht im Social Web: Der umfassende Ratgeber für alle Fragen im Social Media Marketing: Rechtssicherheit für den Social-Media-Auftritt mit Facebook, Twitter, Blogs und Co. (Galileo Computing) von Christian Solmecke, Jakob Wahlers hat 523 Seiten und wird von Amazon für 29,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im Galileo Computing Verlag.

Online-Recht: Rechtssichere Websites, Online-Shops und Onlinemarketing-Kampagnen

Online-Recht: Rechtssichere Websites, Online-Shops und Onlinemarketing-Kampagnen

(Taschenbuch)
von Michael Rohrlich

Preis: 19,90
3 gebraucht / neu ab 15,21 €
4.5 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)

ISBN: 1492940631
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Taschenbuch erhältliche Buch Online-Recht: Rechtssichere Websites, Online-Shops und Onlinemarketing-Kampagnen von Michael Rohrlich hat 154 Seiten und wird von Amazon für 19,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im CreateSpace Independent Publishing Platform Verlag.

Computerrecht. Textausgabe mit Sachregister

Computerrecht. Textausgabe mit Sachregister

(Broschiert)
von Jochen Schneider

Preis: 17,90
74 gebraucht / neu ab 13,99 €
3.8 von 5 Sternen (23 Kundenrezensionen)

ISBN: 3423055626
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Broschiert erhältliche Buch Computerrecht. Textausgabe mit Sachregister von Jochen Schneider hat 1040 Seiten und wird von Amazon für 17,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im dtv Verlagsgesellschaft Verlag.

Social Media Marketing und Recht

Social Media Marketing und Recht

(Taschenbuch)
von Thomas Schwenke

Preis:
0 gebraucht / neu ab — €
5.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)

ISBN: 3955615901
Verfügbarkeit:

Das als Taschenbuch erhältliche Buch Social Media Marketing und Recht von Thomas Schwenke hat 616 Seiten und wird von Amazon für — Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im O’Reilly Verlag GmbH & Co. KG Verlag.

Datenschutz Kompakt und Verständlich: Eine Praxisorientierte Einführung (Edition) (German Edition), 2. Auflage (Edition )

(Taschenbuch)
von Bernhard C. Witt

Preis: 27,99
11 gebraucht / neu ab 18,99 €
4.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)

ISBN: 3834812250
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Taschenbuch erhältliche Buch Vieweg+Teubner Verlag Verlag.

Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Preisangabenverordnung, Markengesetz, Markenverordnung, … Vorschriften der Europäischen Union

(Broschiert)
von

Preis: 12,90
72 gebraucht / neu ab 6,67 €
4.3 von 5 Sternen (43 Kundenrezensionen)

ISBN: 3423050098
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Das als Broschiert erhältliche Buch Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Preisangabenverordnung, Markengesetz, Markenverordnung, … Vorschriften der Europäischen Union von hat 592 Seiten und wird von Amazon für 12,90 Euro angeboten.

Erschinen ist das Buch im dtv Verlagsgesellschaft Verlag.

Hinweis: Alle Bücher-Links führen zu Amazon.de und sind mit meiner Partner-ID „picxl-21“ versehen. Bei einem Einkauf über diesen Link, wird mir von Seiten Amazon eine Vermittlungsprovision ausgezahlt. Für den Käufer entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

Verständliche Jura-/ Rechts-Podcasts und andere Quellen

Für mich eine meiner Lieblingsquellen rund um interessantes Wissen – nicht nur bei Rechtsfragen – sind Podcasts im Audio- und Video-Format.

Rechtsbelehrung – Jura-Podcast mit Marcus Richter und Thomas Schwenke


Youtube-Kanal der Wilde, Beuger & Solmecke Rechtsanwälte GbR

Blogs und News

Auf der Website Bettinger Rechtsanwälte finden sich Internetrecht A-Z eine ganze Reihe Rechtshinweise zu Social Media, E-Commerce und Haftungsfragen. Im juristischen Rechtsindex werden regelmäßig aktuelle Rechtssprechungen und Urteile rund um Entscheidungen zum Internetrecht veröffentlicht. Auf dem aktuellen Stand halte ich mich zudem auf den Websites von e-recht24.de und im News-bereich unter wbs-law.de.

Impressum-Generatoren

Impressum Generator - Screenshot: eRecht24

Impressum Generator – Screenshot: eRecht24

Was gehört in das Impressum auf einer Website und wie müssen diese Informationen erreichbar sein? Braucht eine Facebook-Seite ein eigenes Impressum? Und was ist mit Twitter, Google+, Xing, Youtube und so weiter?

Im Telemediengesetz §5 sowie in der Vorschrift §55 des Rundfunkstaatsvertrages sind alle Fragen zur Impressumspflicht geregelt. Auf eRecht24.de sind im Beitrag 6 Fragen zu: Impressum für Webseiten sicherlich die wichtigsten Inhalte verständlich zusammengefasst. Noch deutlich ausführlicher wird das Thema Impressumspflicht auf den Seiten von linksandlaw.info im Beitrag Die Impressumspflicht nach § 5 TMG / § 55 RStV behandelt.


Datenschutz-Generatoren

Datenschutz Generator - Screenshot: Rechtsanwaltskanzlei Thomas Schwenke

Datenschutz Generator – Screenshot: Rechtsanwaltskanzlei Thomas Schwenke

Wie bei einem Generator fürs Impressum, kann natürlich auch eine Software zum automatisierten Erstellen der Datenschutzhinweise einer Website keine professionelle Rechtsberatung bei einem Anwalt ersetzen. Zudem hilft es, wenn nicht einfach ein Text von irgendwo her (auch nicht aus einem der hier vorgestellten Generatoren) blind kopiert wird, ohne zumindest grundlegend den Inhalt verstanden und ggf. überarbeitet zu haben.

Sicherlich reicht eine solche Lösung für die meisten Blogger, Foren- und Webseiten-Betreiber grundlegend aus, aber spätestens beim Betrieb eines Online-Shops oder einer Plattform, die Nutzerdaten sammelt, sollte jeder den Weg zu einen Fachanwalt suchen, um an diesem Punkt sich keine unnötigen Probleme einzuhandeln.

Wichtiger Hinweis: Der Bereich Datenschutz erfordert auf einem Blog sowie auf einer Website einen separaten und klar gekennzeichneten Menüpunkt. Oft sieht man Webauftritte, bei denen die Hinweise zum Datenschutz einfach im Impressum mit untergebracht sind, was nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht und u.U. zu Abmahnungen führen kann. Siehe dazu Informationen der Kanzlei Lachmann und auf Datenschutzbeauftragter-Info.

Auswahl an kostenfreien Online Datenschutz Genratoren

Ihr dürft in den Kommentaren gern weitere Quellen und Tipps rund um das Thema Online-/ Internetrecht sowie für Webmaster, Blogger, Online-Redakteure und Online-Marketer posten. Bin mir sicher, dass hier noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Angebote im deutschsprachigen World Wide Web gibt, die hier noch nicht aufgeführt sind.