Was sich bei einem 75 Jahre verheirateten Ehepaar Kronjuwelenhochzeit nennt, verdient auch in der Podcast-Welt eine ebenso herausragende Bezeichnung: Die Kronjuwelen SEO-Show.
Am 23. 26. Februar 2012 gibt gab es die 75. Folge der SEO-Show mit Marco Janck auf Radio4SEO. Das sind 75 Folgen feinster Podcast-Unterhaltung und Wissensvermittlung zu den Themen Suchmaschinen­optimierung und Onlinemarketing.

Am 26. Juli 2007 startete die erste Folge – die Nasal-Show – mit den Worten:

„So! Hallo und herzlich willkommen bei der ersten Radio-Show von Radio4SEO. Ich bin der SEOnaut und wie ihr deutlich hören könnt, bin ich auch den verschnupfte SEOnaut …“.

Ausdauersport Podacst hören

Folge 1 war noch relativ kurz. Marco konnte sich auf gut 41 Minuten beschränken, was im Laufe der vergangenen 4,5 Jahre eine deutliche zeitliche Expansion erfahren durfte. In Folge 24, der ultimativen Suchmaschinen­optimierung Basics Show, präsentierte Marco im Sommer 2008 in 2 Stunden 45 Minuten den Hörern alles was wichtig beim Thema SEO ist.
Seitentitel, Zugänglichkeit, Keyowrds, Bilder, Linkbuilding, Redirects, Navigation und eine ganze Reihe weiterer Informationen, die auch heute noch den SEO-Alltag bestimmen. Wer also in diese Thematik einsteigen möchte und keine Lust auf eine Lektüre mit 400 Seiten hat, sollte sich diese knapp 3 Stunden Zeit nehmen und das dort gesagte anwenden und natürlich für sich und für sein Business, weiter entwickeln.

Auch die Shows, in denen Gäste im virtuelles Podcast-Studio von Marco begrüßt werden durften, möchte ich an dieser Stelle als Highlights hervorheben. Da verzeiht man auch gern das Überpfeifen einiger Passagen – das geht schon in Ordnung.

Eine Radioshow braucht Musik

Musik, nicht immer unbedingt meine, hat Marco von der ersten Folge an versucht im Podcast unter zu bringen. Wie bei einem richtigen Radio halt. In reichlich Kommentaren wurde dies regelmäßig als (vorsichtig ausgedrückt) nicht unbedingt notwendig empfunden. Dem SEOnauten ist das natürlich schnuppe und ein paar Takte Mucke gehören bei ihm einfach dazu. Ich glaub‘ mich mit der Zeit sogar an französischen OpenSource Hip Hop gewöhnt zu haben …

Mein (nicht mehr nachvollziehbarer) Weg zum SEO-Podacst

Ich denke nicht, dass ich damals direkt bei der ersten Folge auf Radio4SEO eingestiegen bin. Naja vielleicht doch – ich weiß es nicht mehr. Gehört habe ich sie natürlich alle, manche auch doppelt. Wie ich einst auf Radio4SEO gekommen bin? Vielleicht durch die Webmasters on the Roof, vielleicht aber auch einfach durch Google – oder war es 2007 noch Altavista ;-)

Vielen Dank @SEOnaut

Das war eigentlich das wichtigste, was ich zur Kronjuwelen SEO-Show sagen wollte. Einfach nur danke für die vielen unterhaltsamen Stunden SEO-Podcast, die mir so viele Wege ins Büro oder die abendlichen Heimfahrten versüßt haben. Natürlich danke für die unzähligen Tipps, Tricks und für die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, die stets den eigenen Horizont und den Blick über den Tellerrand gefördert haben.

Ich denke dass jeder, der sich mit dem Thema SEO beschäftigt, auch schon vom Urgestein der SEO-Commnity gehört haben wird und sicher immer mal wieder in seinem Blog herum stöbern.

Ich freue mich auf die Folge 75 – morgen ist’s soweit, falls die Campixx-Vorbereitungen keinen Strich durch die Rechnung machen sollten – und hoffentlich noch vielen, vielen weiteren Podcasts „live“ aus Berlin.